Samstag, 4. Mai 2013

Fingerlose Eulenhandstulpen Freebie

Lassen wir mal Bilder sprechen ;o)))
Jetzt ist es endlich soweit, nach der ganzen Warterei die
letzten Tage, kommt endlich die Anleitung ;o))

Falls ihr Hilfe beim Maschen kreuzen, arbeiten mit dem Maschenmarkierer (Zunahmen) oder dem Perlenaufziehen braucht, dann schaut mal unter Tutorial , da werdet ihr geholfen ;o))

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stricken, falls ihr Hilfe braucht, könnt ihr euch jederzeit bei mir melden.

Nachtrag vom 2. September 2014

Anleitung  wegen Copyright des OZ-Verlages entfernt. Diese Anleitung habe ich zwar selber erarbeitet, wurde aber darauf hingewiesen, dass sie ein Copyright verletzen soll. Ich bitte um euer Verständnis.

Eine Anleitung für die Eulenstulpen des OZ-Verlages gibt es im OZ-Shop zu kaufen  http://www.shop.oz-verlag.de

LG

39 Kommentare

  1. Liebe Mela!

    Die Stulpen sehen sehr aufwendig und schöne aus. Eulen sieht man zur Zeit überall aber auf Stulpen hab ich sie noch nie gesehn.
    lg
    Sonja
    PS: hast du Verwande in Tirol? Der Familienname meines Mannes ist auch Zöhrer

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön liebe mela, ich steh ja auch so doll auf eulen, leider hab ich fürs stricken 2 limke hände.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  3. Super schön deine Stulpen,ich bewundere es,wenn man so schön stricken kann.
    Wünsch dir auch ein schönes Wochenende,bei uns regnet es mal wieder :-(
    Liebs Grüßle
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Oh Mela, die sind ja sowas von toll, ich fall gleich vom Hocker, so toll!! Wow, die Anleitung lad ich mir doch gleich mal runter . Freu mich schon, muss mir nächste Woche Wolle besorgen für die. Sag mal was für ne Wolle hast du genommen? Geht auch Sockenwolle?

    LG von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sylvia,

      steht in der Anleitung, Nadelstärke 3,5 bis 4.
      Eine 6-fädige(Nadelstärke 3 - 4) könnte vielleicht gehen, auf alle Fälle würde ich dann Nadeln Nr. 4 nehmen. Also ich kann das jetzt nicht so aus der Luft sagen, dass es passt, man müsste es ausprobieren ob man mit der Größe hinkommt. Falls du es mit Sockenwolle probierst, dann wäre es nett, wenn du uns sagen könntest ob es passt.

      LG Mela

      Löschen
  5. Liebe Mela, sind die schön!
    Da macht es nichts aus, dass Mai und nicht Dezember ist. Ich würde sie immer und immer wieder überstülpen!
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Schöööön, leider kann ich seit längerer Zeit nicht mehr stricken!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  7. Sie sind außergewöhnlich schön!!! Ich werde mir es auf jeden Fall für den Herbst vormerken...hätte schon gern welche..

    Ich drück dich mal feste!

    Edith

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Mela,
    die sind echt toll geworden und werden auf jeden Fall nachgenadelt. Lass dich drücken für die liebevolle und detailreiche Anleitung und vor allem für die vielen Link-Tips im Vorfeld♥

    Liebe Sonntagsgrüße Iris

    AntwortenLöschen
  9. Super schön sind die Stulpen geworden, meine ToDo Liste wächst wieder ;-))).
    Anleitung schon abgespeichert, danke dafür.

    Schönen Start in die neue Woche
    Pitti

    AntwortenLöschen
  10. wow!!!! Sehr toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich bin ja auch so ein Eulen-Chunkie ;-) ganz liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mela,

    das ist ja eine ganz ganz tolle Idee! Sieht einfach klasse aus! Da sieht man die Eulen auch mal ganz prominent an den Händen! Bin ja leider nicht so der Fan von gestrickten Socken und dachte immer, die Eulchen sieht da ja niemand... aber an den Stulpen finde ich sie super! Hmmm... vielleicht sollte ich doch zur Abwechslung mal wieder stricken...

    Viele liebe Grüße,
    Marie-Christine

    AntwortenLöschen
  12. Mela, die Handstulpen sind ein Traum, echt wunderschön!!!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  13. Oh Mela, das ist ja echt irre - danke für das wunderbare Tutorial und die ganze Mühe.... Die Handschuhe sind ein echtes Must-Have!!!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Mela, so schööööön! Aber durch meine Arthrose mag ich kaum noch stricken - leider!
    Herzliche Grüße
    Majon

    AntwortenLöschen
  15. Mela, die Handstulpen sind der Hammer und sooooo wunderschön ... "WOW"!!!!
    Danke für das Tutorial!

    ♥liche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Mela,
    manno ich fass´es nicht - ich bekomme einfach nicht Bescheid, wenn du so schöne Sachen machst!!
    Wirklich ganz, ganz toll. Die Art der Zunahmen am Daumen finde ich schön, kannte ich bis jetzt noch nicht.
    Wünsche dir ein schönes WE mit vielleicht ja doch ein bisschen Sonne
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen liebe Mela..

    ..na die sind ja toll.. ich mag auch Eulchen so gerne und die Ketten.. bzw. die emaillierten Anhänger vom vorherigen Post habe ich in drei Farben.. ich liebe sie..

    Und die Handstulpen sind einfach nur genial.. ☺

    Viele liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  18. die sind ja toll und gleich mit Anleitung. Die werden ganz, ganz bald auf meinen Nadeln landen ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Vielen lieben Dank, deine Stulpen sind wunderschön und ich möchte sie gerne nachstricken. Deine Anleitung ist supertop und sehr ausführlich und gut erklärt. Danke noch mal.
    Liebe Grüße FROETZ

    AntwortenLöschen
  20. Das sind sehr schöne Stulpen. Vielen Dank für die Anleitung! Es ist schön hier bei Dir..... ich komme wieder :-)

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  21. Die sind wirklich richtig toll! Vielen Dank für deine prima Anleitung!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  22. vielen dank für die tolle anleitung ... bin ein totaler eulenfan und werde mir sicher welche stricken :-) <3

    AntwortenLöschen
  23. Super tolle Anleitung! !!!♥♥♥tausend Dank dass du sie mit uns teilst♥♥♥selten eine so aufwendige und topp erklärte Anleitung gesehen.musste sie gleich für meine Tochter (9jahre) anschlagen.mit wolle ns3-4 und 2, 5 nadeln gestrickt sitzen diese mit der gleichen maschenanzahl wie in der Anleitung angeben perfekt.tochter nr.2 hat nun auch welche in Auftrag gegeben:-) (sie ist 11 und braucht ein par mm mehr also denke ich werde ich es mit gleicher wolle und einer ns.3 versuchen:-))
    Ach so fast vergessen das bündchen habe ich 2 cm kürzer gestrickt aber dass ist ja nach belieben:-):-)
    Und alle die richtig linkshändig stricken die Anleitung kann genauso wie sie ist befolgt werden rechte stulpe ist dann nur die linke und umgekehrt;-);-);-) so nun nochmals tausend dank und dieser blog ist gespeichert;-)

    AntwortenLöschen
  24. Die Handstulpen sahen so toll aus, daß ich sie direkt stricken mußte.
    Aber in der Anleitung hat sich ein Fehler eingeschlichen in den Textzeilen stimmt es aber auf der Skizze mit dem Text nicht.
    Blatt 4 22. Reihe steht:
    3 M. re - 16M. li abk. - 9 M.re
    es ist genau umgekehrt und auf dem Blatt 5 dann auch in der Skizze umgekehrt.
    Vielen Dank für die tolle Anleitung. Meine Tante wird sich über ihren Nikolaus bestimmt freun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,

      es steht so drin wie man es stricken soll, also wenn man es liest, dann ist das richtig, es wird so der Reihe nach gestrickt wie es geschrieben ist, aber es steht nicht so drin wie dann die Maschen drunter gezeigt sind (weil man ja von rechts nach links strickt und links nach rechts liest).

      Strickrichtung ist ja von rechts nach links und dann passt das wieder.

      Also so geschrieben wie man es stricken soll.

      Ich hoffe das ist verständlich, mir fällt im Moment jetzt auch nichts ein wie ich es besser erklären soll.

      LG Mela

      ps.: Hauptsache es hat Spaß gemacht und du hast es richtig hingebracht, egal in welche Richtung man denkt ;o)))

      Löschen
  25. Tolle Anleitung. Die lassen sich so gut stricken, da kann man gar nicht mehr mit aufhören

    AntwortenLöschen
  26. Deine Handstulpen sind ein Traum schön,Danke für deine Anleitung.
    Liebe Grüße Chabby

    AntwortenLöschen
  27. Vielen Dank für die schöne Anleitung, die Eulen sind wirklich der Hit!

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Mela,

    habe deine Eulenstulpen für unsere Tochter gestrickt. Allerdings mit dünneren Nadeln und oben oben noch etwas länger. Habe dich auch verlinkt ;-) . Wenn du magst kannst du sie dir ja mal anschauen. Vielen Dank für die Anleitung.
    Viele Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Mela, ich habe zu Weihnachten deine Stulpen zweimal nachgearbeitet und der Freundeskreis will noch weiter versorgt werden. DANKE! Die Anleitung ist super und vor allem so einfach und doch so eindrucksvoll!
    Guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich!
    LG; Ela

    AntwortenLöschen
  30. Die Stulpen sind wirklich schön und genau das richtige für Eulenliebhaber . Danke für die Anleitung, die das Nachstricken ermöglicht hat.
    Ich habe deine Seite bei mir verlinkt. =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  31. Ach, wie wunderschön! Und super, dass du die Aneitung gleich mitlieferst!
    Dann sag ich vielen, vielen Dank und ich werd mir jetzt gleich die passende Wolle suchen...
    und in deinem Blog mal ein wenig spazieren gehen. Hier scheints ja wirklich sehr nett zu sein ;-) Bleib ich doch glatt da.

    Herzliche Grüße
    Susi Büntchen

    AntwortenLöschen
  32. Ich kann nicht stricken, gibt es denn vielleicht auch eine ähnliche Möglichkeit, welche zu häkeln? Bussi

    AntwortenLöschen
  33. Na, da hat der OZ-Verlag wohl versäumt aufs Datum zu achten. Die Molly Makes mit den Eulenstulpen kam nämlich erst am 09.10.'13 raus, Monate nach deiner Veröffentlichung. Verklag doch den Verlag auf Urheberrechtsverletzung ;)
    Ich würde zu gerne lernen, wie man diesen schicken Daumen macht, gibt es die Möglichkeit, dass du die Anleitung per Mail verschickst? Eine Urheberrechtsverletzung deinerseits kann ich nämlich wirklich nicht sehen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Mela,
    ich würde mich auch riesig freuen, wenn du mir DEINE Anleitung schicken würdest. Wäre echt klasse.
    Vielen lieben Dank schon mal im Voraus und
    strickige Grüße.
    LG Judith

    AntwortenLöschen
  35. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  36. Jetzt wollte ich endlich die Eulenstulpen anschlagen...und die Anleitung ist weg. Sooo schade. Ich versuchs halt anhand der Fotos sobald ich Mum dazu habe. Weiss dann einfach nicht, wie ich sie im Post nennen soll ohne dass ich eine Anklage riskiere. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela